Sprache auswählen

Kunstausstellung "Fritz Tröger" (1894–1978)

Kabinettausstellung im Sammelsurium

vom 22.04.2024 bis 27.09.2024

...

Deutschlands wilde Greife

Sonderausstellung im Elementarium

vom 23.03.2024 bis 26.01.2025

...

Sonderausstellungsarchiv

In unserem Sonderausstellungsarchiv finden Sie vergangene Sonderausstellungen, welche seit 2002 im Elementarium und im Sammelsurium präsentiert wurden.

Silberrausch und Berggeschrey - Archäologie des mittelalterlichen Bergbaus in Sachsen und Böhmen im Elementarium

Unter der Stadt schlummerten hochmittelalterliche Bergwerke mit außergewöhnlich gut erhaltenen Holzfunden, die nicht nur die Fachwelt in Erstaunen versetzen. Ihre Entdeckung gaben der Forschung des mittelalterlichen Bergbaus im Erzgebirge neue Impulse. Diesem ist seit 2012 das deutsch-tschechische ArchaeoMontan-Projekt in Sachsen und Böhmen auf der Spur.

Weiterlesen …

Kabinettausstellung von Claudia Taubald im Sammelsurium 17.05.2016 - 10.07.2016im Sammelsurium

Claudia Taubald zeigt im Sammelsurium in einer Kabinettausstellung Fotos auf denen ihre Eindrücke einer Reise nach Island festgehalten wurden. 

Weiterlesen …

Vandalen, Burgunden & Co – Germanen in der Lausitz 29.11.2014 - 25.10.2015im Elementarium

Mann mit Speer und Ruß auf der Haut

Die  archäologische Sonderausstellung entführt in die turbulente Zeit zwischen dem zweiten und sechsten Jahrhundert nach Christus, in die Zeiten der Germanen.

Weiterlesen …

Michele Cyranka - GEWISSHEITEN 13.09.2014 - 02.11.2014im Elementarium

Im Rahmen der Ausstellungsreihe „Künstler aus der Region" stellt die heute in Tharandt lebende Künstlerin, Michele Cyranka Grafik und Keramik aus den vergangenen Jahren ihrer Schaffensperiode aus.

Weiterlesen …

Kabinettausstellung des Bautzener Malers Max Walter Ulbrich im Sammelsurium

Hafen-Aquarell des Malers Max Walter Ulrich

Die Kabinettausstellung im Sammelsurium des Museum der Westlausitz zeigte Bilder aus dem Bestand des Landratsamtes Bautzen des Bautzener Malers Max Walter Ulbrich.

Weiterlesen …

Offenland – Sachsens Vogelwelt und Landwirtschaft 26.09.2013 - 31.08.2014im Elementarium

Sonderausstellung Offenland - Sachsens Vogelwelt und Landwirtschaft / Museum der Westlausitz Kamenz

Was stört an einem gelben Rapsfeld? Wieso gefährdet der großflächige Anbau von Energiepflanzen die biologische Vielfalt?

Weiterlesen …

Schöpfung – Malerei von Gottfried Zawadzki 04.05.2013 - 18.08.2013im Elementarium

Gottfried Zawadzki - Sonderausstellung im Museum der Westlausitz Kamenz

Die Malerei von Gottfried Zawadski der letzten vier Jahre steht im Mittelpunkt der 10. Auflage der Ausstellungsreihe „Künstler aus der Region" am Museum der Westlausitz.

Weiterlesen …

Fotografie von Peter Herrmann im Sammelsurium

Heuballen auf Feld

Fotografie von Peter Herrmann im Sammelsurium. Peter Herrmann 1948 geboren und heute in Schneeberg, Erzgebirge wohnend, arbeitete als Diplomingenieur – Pädagoge für Maschinenbau und Informatik. Die Fotografie gehört zu seiner Leidenschaft und ist sein großes Hobby. 

Weiterlesen …

Schlösser und Rittergüter im Königreich Sachsen 29.03.2012 - 30.11.2012im Sammelsurium

Vergilbtes Bild mit Herrenhaus

Aus dem Fundus der kulturgeschichtlichen Sammlung des Museums der Westlausitz werden im Rahmen einer Kabinettausstellung Drucke von L. Blau Leipzig aus der graphischen Folge „Schlösser und Rittergüter im Königreich Sachsen“ von 1855 gezeigt.

Weiterlesen …

Tropenparadies Lausitz? Klimawandel im Tertiär 11.02.2012 - 14.04.2013im Elementarium

Flyer mit Raubtier

Nach dem Aussterben der Dinosaurier vor 65 Millionen Jahren begann mit dem Tertiär das Zeitalter der Säugetiere. Das Antlitz der Erde nahm allmählich jene Gestalt an, die wir heute kennen. Auch das Klima und die davon abhängige Vegetation änderte sich zum Teil recht radikal

Weiterlesen …

Ein Himmel auf Erden - Das Geheimnis der Himmelsscheibe von Nebra 02.09.2011 - 08.01.2012im Elementarium

Flyer mit Himmelsscheibe

Die vom Landesmuseum Halle konzipierte multimediale Ausstellung mit ca. 100 Exponaten – hochwertige, detailgetreue Replikate – gibt Einblick in Religiosität, Gebräuche und soziale Ordnung, in Handwerkskunst und Handelsbeziehungen der Menschen um 1600 v. Chr., aber auch in die spannende Fundgeschichte und moderne Analysemethoden, mit denen Archäologen und Naturwissenschaftler dieses geheimnisvolle Abbild der bronzezeitlichen Welt entschlüsseln.

Weiterlesen …

Künstler aus der Region: Jens Hackel und Erina Sonntag 14.05.2011 - 21.08.2011im Elementarium

Die Sonderausstellung „Bleibendes – Malerei und Grafik" mit Kunstwerken von Jens Hackel und Erina Sonntag zeigte eindrucksvoll, dass Kunst und Kunstpädagogik im Elementarium eine feste Größe sind. Zum neunten Male präsentierte Kustodin Ullrike Söhnel eigenwillige und ausdrucksstarke Persönlichkeiten in ihrer Ausstellungsreihe „Künstler aus der Region". 

Weiterlesen …

Ex Oriente Lux – Schätze aus Oberlausitzer Privatsammlungen 26.06.2010 - 01.05.2011im Elementarium

roter Flyer mit sitzender Statue

In Zeiten, in denen Raubgrabungen und illegaler Kunsthandel florieren wie nie zuvor, muss sich das Interesse an exotischer Kunst immer auch mit Verantwortung paaren. Die Dokumentation von Privat- und Altsammlungen ist dafür ein wichtiges Instrument. Für diese Ausstellung fotografierten, maßen und katalogisierten die Archäologen des Museums der Westlausitz in monatelanger Kleinarbeit über 4.500 Sammlungsobjekte.

Weiterlesen …

Künstler aus der Region - Sagen aus Sachsen und Böhmen 24.04.2010 - 06.06.2010im Elementarium

Flyer mit rot-grünem Bild

Die ausgestellten Arbeiten der Künstler mit ihren ganz individuellen Handschriften bringen uns die Vielfalt der Sagenwelt aus Sachsen und Böhmen in Bild, Plastik und Sprache nahe.

Weiterlesen …

Reptilien - Faszination Vielfalt 26.06.2009 - 11.04.2010im Elementarium

Flyer mit Reptil

Die Sonderausstellung präsentierte lebende Reptilien von fünf Kontinenten. Auge in Auge können Sie hier Agamen, Anolis und Geckos sowie giftigen und ungiftigen Schlangen gegenübertreten. Wertvolle Präparate vervollkommnen die Exposition. Verwerfen Sie Vorurteile von „Gefahr“ und „Unberechenbarkeit“ und staunen Sie über die Schönheit der Reptilien!

Weiterlesen …

IM FOKUS - IN DEN TEICHGEBIETEN DER LAUSITZ 17.05.2009 - 14.06.2009im Elementarium

Vogel über dem Wasser in grau (links); Sonnenuntergang (rechts)

Gestochen scharfe und ausdrucksstarke Fotografien stellten die Teichlausitz von ihrer schönsten Seite dar. Naturfotografen fingen Impressionen von Tieren und Pflanzen aus der Oberlausitzer Heide- und Teichlandschaft ein.

Weiterlesen …

Viva Color - Farben der Natur 24.01.2009 - 03.05.2009im Elementarium

Flyer mit buntem Chamelion

Viva Color – Die Welt ist bunt: Tiere und Pflanzen bringen Farbe ins Leben und nutzen sie auf vielfältige und oft verblüffende Weise. Farbe, um scheinbar von der Oberfläche zu verschwinden. Farbe, um zu warnen und zu täuschen. Farbe, um Flagge zu zeigen, um zu werben, zu beeindrucken oder groß herauszukommen.

Weiterlesen …

Künstler aus der Region: Dietmar Hommel 15.11.2008 - 04.01.2009im Elementarium

abstraktes Bild von Dietmar Hommel

Bilder des Philosophen und Malers Dietmar Hommel aus Königsbrück spiegeln expressiv und gegenständlich die Umwelt in ihrer Reduzierung wieder. Eine weitere Kunstausstellung aus der Reihe "Künstler aus der Region".

Weiterlesen …

Die Erde knallt! Vulkane in Sachsen 02.02.2008 - 02.11.2008im Elementarium

Ausbrechender Vulkan

Die Ausstellung bot eine faszinierende Reise in die Tiefen der Erde. Einblicke in die Welt der Vulkane und spannende Experimente verzauberten die Besucher. Wie entstehen Vulkane und was macht sie so gefährlich?

Weiterlesen …

Künstler aus der Region: Britta Kayser 30.11.2007 - 20.01.2008im Elementarium

Bild von Britta Kayser

Die Künstlerin aus Steina bei Kamenz stellte in der Reihe "Künstler aus der Region" in Kamenz aus.

Weiterlesen …

Bronzezeit - Die Lausitz vor 3000 Jahren 18.01.2007 - 18.11.2007im Elementarium

Arme mit Armbändern

Die Ausstellung Bronzezeit – Die Lausitz vor 3000 Jahren bot eine faszinierende Reise in eine längst vergangene Zeit. Grabungs- und Forschungsergebnisse zum Siedlungswesen und zur Wirtschaftsweise ließen das Alltagsleben der Lausitzer Kultur, modern und interaktiv inszeniert, wieder lebendig werden.

Weiterlesen …

Leben unter Wasser 2006 20.11.2006 - 31.01.2007im Elementarium

Eine Wanderausstellung mit den Gewinnerfotos des Unterwasser-Fotowettbewerbes "Kamera Louis Boutan 2005".

Weiterlesen …

Erlebnislandschaft Sachsens Bergwiesen 03.11.2006 - 31.12.2006im Elementarium

Eine Sonderausstellung vom Deutschen Verband für Landschaftspflege e. V. über die schützenswerten Bergwiesen.

Weiterlesen …

Künstler aus der Region: Heidi Rosenkranz 08.09.2006 - 22.10.2006im Elementarium

Bild einer Straße von Heidi Rosenkranz

Die kreative Auseinandersetzung mit der Kunst von Heidi Rosenkranz eröffnet Freiräume für die Entwicklung eigener künstlerischer Antworten.

Weiterlesen …

Tot wie die Dronte - Vom Schicksal ausgerotteter Tierarten 20.01.2006 - 20.08.2006im Elementarium

Flyer mit Dodo-Vogel

Tiere der Neuzeit, ebenso fantastisch wie die Dinosaurier! 
Hier konnte der Besucher staunen und im Angesicht kostbarer Originalpräparate, selbsterklärender Mitmachstationen und digitaler Medien lernen. Der Blick in die Vergangenheit fordert unser Engagement für die Erhaltung der Vielfalt des Lebens heraus - jetzt, weltweit und hier!

Weiterlesen …

i

Infos für
Besucher

Öffnungszeiten,
Eintritt, Anreise …

Datenschutzeinstellung

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.

Annehmen

Alle Cookies ablehnen