Die neue Rote Liste der Wirbeltiere in Sachsen 09.05.2017 | 19:00 | Elementarium

Ein Vortrag von Dr. Ulrich Zöhphel vom Landesamt für Umwelt, Landwirtschaft und Geologie Sachsen.


Foto: Archiv Naturschutz LfULG, D. Synatzschke

Wie steht es um die wichtige Artengruppe der Wirbeltiere in Sachsen? In der neuen Rote Liste der Wirbeltiere wird die Gefährdung der einheimischen Fische und Rundmäuler, Amphibien, Reptilien, Vögel und Säugetiere in Sachsen zum dritten Mal eingestuft.

Nach Ausführungen zur neuen Bewertungsmethodik werden wesentliche Analyseergebnisse , Trends und Veränderungen in der Wirbeltierfauna vorgestellt. Diese Bewertungen werden anhand ausgewählter Beispielarten veranschaulicht.

Abschließend werden Schwerpunkte des Artenschutzes in Sachsen und der Stand zu Artenhilfsprogrammen für Wirbeltierarten vorgestellt.


Eintritt:

3,50 Euro / Ermäßigt 2,00 Euro

Jahreskarteninhaber und Mitglieder des Fördervereins erhalten freien Eintritt.