Pressemitteilung Januar 2017 18.01.2017 - 31.01.2017

22. Januar 2017 12 - 14 Uhr
Gesteinssprechstunde mit dem Museumsgeologen

Hobby-Geologen und Steinsammler aufgepasst! An diesem Sonntag können alle an Steinen und der Geologie Interessierten mit ihren Stein-Schätzen ins Museum der Westlausitz kommen und ihre Fragen dazu loswerden. Der Museumsgeologe Jens Czoßek nimmt sich in seiner Gesteinssprechstunde Zeit für Sie und wird versuchen, die Steine zu bestimmen. Also durchforsten Sie ihre Sammlungen und suchen nach unbestimmten Stücken oder Steinen, bei welchen Sie sich nicht sicher sind, was es sein könnte. Hilfreich für die Bestimmung ist, wenn zumindest der Fundort bekannt ist. Aber auch für Nichtsammler kann die Sprechstunde interessant sein. Denn viele haben sicherlich auch schon mal die Urlaubskoffer mit Steinen beschwert und fragen sich nun, was sie da eigentlich durch die Welt geschleppt haben. Vielleicht ist ja wirklich ein kleiner Schatz darunter.

 

Datum: Sonntag, 22. Januar 2017
Zeit: 12 - 14 Uhr
Treffpunkt: Elementarium, Pulsnitzer Str. 16, Kamenz


22. Januar 2017
Sonderführung durch die Ausstellung „SiO2 – von Bergkristall bis Smartphone“

Auf dem Rundgang durch die „Quarz-Ausstellung“ wird er Sie in die Farben- und Formenvielfalt der Achate, Opale, Quarze, Kiesel und Jaspis entführen. Es wird aber nicht nur eine Genusstour durch die Welt der Minerale und Kristalle, sondern man erfährt eine Menge über die Entstehung und Fundorte der vielfältigen Formationen. Dann ist zum Beispiel noch das Siliziumdioxid, welches in den Pflanzen steckt. Was? Steine in Pflanzen? Sie werden staunen, wo wir in der Natur alles diesen Stoff finden. Herr Czoßek wird den Bogen von der Nutzung von Quarzen und Sanden, den Faustkeilen der steinzeitlichen Jäger, über Bergkristallkugeln bis zum Smartphone der Gegenwart spannen. Und hätten Sie gewusst wie aus Holz Stein wird, warum ein Amethyst lila ist oder wieviel Wasser verdunsten muss, damit 500 Gramm Opal entstehen kann?

 

Datum: Sonntag, 22. Januar 2017
Zeit: 14 Uhr
Eintritt: 5,00 € pro Person / ermäßigt 2,50 € ( Eintritt ins Museum inklusive)
Treffpunkt: Elementarium, Pulsnitzer Str. 16, Kamenz


 Die Gesteinssprechstunde und die Sonderführung gehören zum Programm der aktuellen Sonderausstellung „SiO2 – Von Bergkristall bis Smartphone“

Bergkristall