Pressemitteilung: Vortrag: Der Schwarzstorch – ein heimlicher Bewohner unserer Wälder 09.12.2014

Vortrag: Der Schwarzstorch – ein heimlicher Bewohner unserer Wälder

Erst um 1950 wurde der Schwarzstorch als Brutvogel in Sachsen wieder nachgewiesen. Die folgende Entwicklung ergab eine langsame, aber stete Zunahme des Bestandes von Osten her. Später kam es zu einer Verlagerung der Brutorte aus dem Oberlausitzer Flachland in das Hügel- und Bergland und später bis in die sächsischen Mittelgebirge hinein. Heute ist mit einem Bestand von gut 50 Paaren in Sachsen zu rechnen. Ulrich Augst, Beringer und Kenner der Vogelwelt der Sächsisch-Böhmischen Schweiz, wird neben der Entwicklung der Brutbestände vor allem auch auf die Lebensweise dieses heimlichen Vogels eingehen und natürlich herrliche Bilder im Gepäck haben.

Vortrag im Elementarium, Pulsnitzer Str. 16, Kamenz
Datum: Dienstag 9. Dezember 2014
Beginn: 19 Uhr
Eintritt: 3,50 € pro Person, ermäßigt 2,00 €


Schwarzstorch webPressefoto: Schwarzstorch (Foto: V. Sojka)

 Das Pressefoto steht hier für Sie zum Download bereit.

Die Pressemitteilung steht hier zum Download bereit.