Pressemitteilung Vortrag August 06.08.2013

Vortrag: Ein Vogel im Aufwind – Der Bienenfresser in Sachsen

Einen der buntesten Vögel Europas – den Bienenfresser (Merops apiaster) stellt Torsten Peters

in seinem Vortrag am Dienstag, dem 13. August 2013 um 19 Uhr im Elementarium – Museum der Westlausitz Kamenz (Pulsnitzer Str. 16) vor. Der gefiederte Exot bevorzugt warmes Klima. Ausgehend von der ersten Entdeckung eines Brutvorkommens im Landkreis Meißen im Jahre 2004, stellt der Vogelberinger und Ornithologe die Geschichte der Brutansiedlung in Sachsen vor. Durch intensive Vogelbeobachtung und Beringungsarbeit eröffnen sich erste Einblicke in die Populationsökologie des Bienenfressers – auch weit über Sachsen hinaus. Neben Erläuterungen zur Brutbiologie und Nahrung werden mögliche Schutzmaßnahmen diskutiert. Faszinierend ist es, das Verhalten der Tiere direkt an den Brutröhren zu beobachten. Bilder zeigen wie lebhaft es dort zugeht. Eintritt: 3,50 Euro.

Pressefoto (NABU/Roland Breidenbach) Drei Bienenfresser (Merops apiaster) am Ansitz

Das Pressefoto steht hier zum Download für Sie bereit.