Pressemitteilung Naturkundliche Exkursion 09.04.2013

Froschkonzert mit Laubfrosch und Rotbauchunke

Zur Abenddämmerung am Freitag, dem 26. April 2013, lädt das Museum der Westlausitz Kamenz von 20 bis 22 Uhr zum Froschkonzert ein. Mit dem Umweltwissenschaftler Steffen Teufert kommen wir dem Europäischen Laubfrosch auf die Schliche. Der lautstarke Balzruf des daumengroßen, grasgrünen Baumfrosches wird uns an seine Laichgewässer führen. Ein weiteres faszinierendes Naturschauspiel ist der glockenhelle Balzruf der Rotbauchunken. Über den flachen Fischteichen in der Oberlausitz breitet sich an manchen Abenden der melodische Ruf Hunderter Rotbauchunken-Männchen aus. Lassen Sie sich überraschen, was dieser Frühlingsspaziergang für Sie parat hält: Kaulquappen, Teichfrösche, Molche ...

Da diese stimmungsvolle Amphibien-Exkursion bei Kindern und Erwachsenen sehr beliebt ist, bitten wir Sie, sich rechtzeitig anzumelden. Der Besucherservice des Museums ist unter Telefon 03578-78830 dienstags bis sonntags von 10 bis 18 Uhr erreichbar. Vergessen Sie nicht Taschenlampe und Gummistiefel mitzunehmen! Kosten: 4 Euro / ermäßigt 2,50 Euro

Das Pressefoto steht hier zum Download für Sie bereit.

Pressefoto (Uwe Manzke/NABU): Europäischer Laubfrosch (Hyla arborea)